portrait

Bahnweltcup Hong Kong

29.01.2019 09:15

In der asiatischen Grossstadt entdeckte ich nicht nur eine mir bisher noch fremde Kultur, sondern konnte gemeinsam mit Andrea Waldis auch ein super Madison Resultat herausfahren.

Nummer 6 stand am Schluss neben "Switzerland" auf der Rangliste. Andrea und ich lieferten einen schnellen Schlusssprint ab, ergatterten sechs Punkte und somit unser bestes Weltup- Ergebnis in der Olympiaqualifikation!

Leider lief es zum Ende des Scratch Rennens nicht wie gewünscht. Bis kurz vor Schluss konnte ich ein ansprechendes Rennen fahren. Drei Runden vor Schluss schätzte ich einen Angriff falsch ein und reagierte zu spät. Am Ende war ich natürlich enttäuscht und verärgert.

Ich schaue aber sehr gerne auf die Zeit in Hong Kong zurück! Warmes Wetter, eine faszinierende Stadt und ein tolles Madison Rennen!


Weitersagen

start-lacht
andorra
bike-jump