portrait

Lotto Belgium Tour 2019

14.09.2019 18:22

Vier Etappen und die berühmte Muur van Geraardsbergen - die Lotto Belgium Tour war eine tolle neue Erfahrung für mich.

Nach einem kurzen und schmerzvollen Prolog freute ich mich auf die zwei folgenden Flachetappen. Diese waren von Wind geprägt und waren jeweils vor allem in den letzten 40 Kilometern sehr schnell. Am Start war ich mit meinem Illi- Bikes Cycling Team. Gemeinsam versuchten wir unsere Leaderin, Andrea Waldis, so gut wie möglich für den Sprint zu positionieren. Die Arbeit mit dem Team gefiel mir extrem gut und sie war sehr motivierend.
Am letzten Tag befuhren wir die berühmte Muur van Geraardsbergen, bekannt aus der Flandernrundfahrt, drei Mal. Steil und auf Kopfsteinpflaster bewegte sich die schmale Strasse durch das Dörfchen Geraardsbergen. Es war eine sehr harte Schlussetappe, doch ich freute mich die Rundfahrt mit einer tollen Teamleistung beenden zu können.


Weitersagen

start-lacht
andorra
bike-jump